Am Ende der Entwurfsplanung steht die Vision vom Haus in Form von Grundrissvarianten und Ansichten. Diese sind die Grundlage für eine eventuelle Bauvoranfrage und die Besprechungen mit dem Statiker zur begleitenden Tragwerksplanung.

Sind Abmessungen, Ausstattung und Gestalt des Gebäudes bestimmt, können nahezu  fotorealistische Visualisierungen zu Fassaden, Innenräumen und dem Lichteinfall simuliert werden.

So lässt sich nicht zuletzt die optische Wirkung von Farben, Materialien und Fenstergrößen überprüfen. Die Planung kann auf Wunsch den Entwurf für die Ausführung der Innenarchitektur, Innenausbau und Lichtkonzept, sowie Garten- und Freiraumgestaltung umschließen.

Sind alle Vorplanungen soweit abgeschlossen und die technischen Aspekte abgestimmt, wird die Genehmigungsplanung zur Einreichung beim Bauamt erstellt.

Abschliessend werden wichtige architektonische Details festgelegt und in der Detail - und Werkplanung als Grundlage der handwerklichen Ausführung vor Ort fertig gestellt.

Die gesamte Planung ist ein fortschreitender Prozess von der ersten Skizze bis zum Detail.

  • skizze-bis-werkplanung--001
  • skizze-bis-werkplanung--002
  • skizze-bis-werkplanung--003

 

Innenausbau / Innenraumgestaltung

Architektur, als gebaute Entsprechung eines Wohnbedürfnisses, beschränkt sich nicht auf die Herstellung einer baulichen Hülle. Erst der Innenausbau und die Möblierung komplettieren das Konzept eines individuell geplanten Wohnhauses.

Freiflächenplanung

Gebäude und umgebender Freiraum sollten als Einheit betrachtet werden. Daher übernehmen wir gerne die Planung von Freiräumen im normalen Umfang der Grünflächenplanung zur Baugenehmigung und späteren Ausführung.