Bevor man in die eigentliche Planung einsteigt, findet ein ausführliches Vorgespräch mit den Bau-Interessenten statt.
Ziel eines solchen Gespräches ist es, gemeinsam die Rahmenbedingungen und die Zielvorstellungen für die Bauaufgabe herauszuarbeiten und herauszufinden. Dabei wird entschieden, ob wir die Bearbeitung ihrer Aufgabenstellung gemeinsam in Angriff nehmen wollen.

Wer bauen möchte, hat meist schon erste Bilder im Kopf.

Oft ist bereits das Grundstück vorhanden und stellt somit die Grundlage der Planung dar.
Alle Planungen können durch Visualisierungen unterstützt werden, um von Anfang an einen Raumbezug herzustellen.
Nach Festlegung des Raumprogramms erhalten Sie, geleitet von ihren Wünschen und den Möglichkeiten des Bauplatzes, Grundrisse und Ansichten, die als Grundlage zur weiteren Besprechung und zur fortführenden Planung dienen (Grundlagenermittlung).

Mit der Vorplanung erhalten Sie erste Anhaltswerte zum Kostenrahmen des Projekts.

Danach wird die Entwurfsplanung erstellt, als Grundlage der Genehmigungsplanung.